Meine Leistungen

05130 / 60 91 660

Kurstermine 2017

Pilates-Kurse

Dienstag
17.01. - 21.03. 09:00 - 10:00 Uhr

Mittwoch
18.01. - 22.03. 18:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag
19.01. - 23.03. 17:30 - 18:30 Uhr

Donnerstag
19.01. - 23.03. 18:45 - 19:45 Uhr

Freitag
20.01. - 24.03. 09:00 - 10:00 Uhr

Freitag
20.01. - 24.03. 10:15 - 11:15 Uhr



Fit ins Alter - Fit im Alter

Mittwoch
18.01. - 21.03. 09:00 - 10:00 Uhr



Rückenschule

nach den Richtlinien des KddR

Dienstag
17.01. - 07.03. 17:00 - 18:30 Uhr



Meine Motivation? Ihr Wohlbefinden

Über 20 Jahre Erfahrung und die Liebe zu meinem Beruf, bilden die Basis meiner Tätigkeit in der Physiotherapie.

Mein Ziel ist es, Ihre Lebensqualität durch mehr Bewegungsfreiheit zu steigern.

Dazu biete ich Ihnen nicht nur Behandlungen zur Rehabilitation nach Operationen oder bei neurologischen bzw. orthopädischen Erkrankungen an. Denn…


Vorsorge ist die beste Medizin.

Sie finden bei mir ebenfalls verschiedene Möglichkeiten Ihre Gesundheit zu fördern, Ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern und Ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Man muss nicht Patient sein, um sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun!

Maßnahmen zur Prävention können rezeptfrei in Anspruch genommen werden. Häufig bezuschusst die Krankenkasse die Physiotherapie sogar.

Pilates

 - Trainingsprogramm zur Kräftigung der Muskulatur

Der Schwerpunkt von Pilates liegt im Training der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Es fördert auf einzigartiger Weise Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Konzentration. Die für eine aufrechte Haltung wichtige Tiefenmuskulatur des Rückens und der Körpermitte werden bei Pilates ebenfalls besonders trainiert Somit wirkt sich Pilates positiv auf Ihre Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten aus.

Rückenschule nach den Richtlinien des KddR

Hier trainieren Sie Ihre wichtigsten Muskeln und erlernen einfache, effektive Übungen für Zuhause. Ich unterstütze Sie, rückenfreundliche Bewegungsabläufe und Körperhaltungen zu erlernen und in den Alltag zu übernehmen. Sie erfahren, wie Sie Ihr tägliches Umfeld (Schreibtischstuhl, Autositz) richtig einstellen und nutzen.

Auch wenn Ihr Rücken hin und wieder schmerzt, erkennen Sie in diesem Kurs, dass er stark ist und angemessen belastet werden kann. Durch eine positive mentale Einstellung beugen Sie einer Chronifizierung der Beschwerden vor. Daher sind auch Entspannungstechniken und Stressbewältigung Inhalt dieses Kurses.

Rücken Fit

 - Rückenverletzungen vorbeugen!

In diesem Kurs stärken Sie Ihre Rumpf- sowie Rückenmuskulatur intensiv und trainieren das optimale Zusammenspiel Ihrer Muskeln. Durch die Kräftigung des Körperzentrums kann Ihr Rücken die Balstungen des Alltags besser bewältigen.

Der Kurs Rücken Fit eignet sich perfekt als Anschluss-Kurs an die Rückenschule.

Fit werden, fit bleiben mit 60 plus

"Es kommt nicht darauf an wie alt man wird, sondern wie man alt wird." Werner Mitsch, 1936

In unserer heutigen Gesellschaft können sich die Menschen auf ein langes Leben freuen. Um bis ins hohe Alter geistig fit, vital und selbstständig zu bleiben, ist es wichtig auf ausreichend körperliche Aktivität zu achten. In diesem Kurs stehen Koordination, Ausdauer und Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Besser denken durch Bewegung

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Gedächtnis nicht mehr so gut funktioniert wie in früheren Jahren? Fühlen Sie sich öfter unkonzentriert und geistig träge?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein gezieltes Bewegungstraining dazu beitragen kann, die Leistungsfähigkeit des Gehirns bis ins höchste Alter hinein zu erhalten und zu verbessern. Spezielle Bewegungen fördern die Gehirndurchblutung, die Verschaltung der Gehirnzellen und die Bildung von „Denknetzwerken“.

Außerdem weiß man heute, dass regelmäßige Bewegung das Risiko, im Alter dement zu werden, um 20% reduziert.

Nordic Walking

 - Werden Sie Schritt für Schritt fit

Ein effektives Ganzkörpertraining in der freien Natur, welches dem Bewegungsablauf des Skilanglaufens ähnelt. Nordic Walking beansprucht ca. 90% der gesamten Körpermuskulatur.


    Nordic Walking eignet sich perfekt

  • zum Vorbeugung von Osteoporose und Alterdiabetes
  • zur Verbesserung von Bluthochdruck und erhötem Cholesterin
  • zur Auflockerung und Kräftigung der Schulter-Arm Muskulatur
  • zum Stressabbau
  • zur Stärkung des Immunsystems

Autogenes Training

Das autogene Training ist eine Methode, durch die man sich in einen Zustand einer veränderten, vertieften Wahrnehmung des eigenen Körpers versetzen kann.

Entwickelt wurde das autogene Training 1932 von dem Arzt J.H. Schultz, der es als „Verfahren zur konzentrativen Selbstentspannung“ bezeichnete.

Die eigene Vorstellungskraft kann beim autogenen Training eine intensive Entspannung des gesamten Körpers hervorrufen und so zu einer Stabilisierung der unwillkürlichen Körperfunktionen beitragen.

Das autogene Training ist ein Konzept zur Beeinflussung des vegetativen Nervensystems sowie (auf indirekte Art) der Muskelspannung mit dem Mittel der Autosuggestion.

Hat man die Technik einmal erlernt, kann man sie in jeder Situation des Alltags anwenden.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

BGF ist eine Investition mit garantierter Rendite

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist eine moderne Unternehmensstrategie zur Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Zufriedene, gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Grundvoraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens!

Die BGF bietet viele Vorteile:

  • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter
  • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kostensenkung durch weniger Krankheits-und Produktionsausfälle
  • Verbessert das Image innerhalb und außerhalb des Betriebes

Arbeitgeber können pro Mitarbeiter und Jahr bis zu 500 Euro für qualitätsgeprüfte Maßnahmen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes, sowie zur BGF ausgeben.

Der Leitfaden Prävention des GKV Spitzenverbandes zur Umsetzung der §§ 20 und 20a SGB V in der Fassung vom 10.12.2014 weist in Kapitel 7.2 auf die Fördermöglichkeiten nach § 3 Nr.34 EStG hin.

Zielgruppen:
Die Rückenseminare sind grundsätzlich für alle Brachen geeignet. Selbstverständlich wird das Programm individuell an die Anforderungen Ihres Betriebes angepasst. Ich helfe Ihnen die Eigenverantwortung und Selbstkompetenz der Mitarbeiter zu stärken und sie zu motivieren.

Kontakt

Physioaktiv Britta Wiese
Burgwedeler Straße 10
30900 Wedemark
Tel: 05130 / 60 91 660
Fax: 05130 / 60 91 661
brittawiese@hotmail.com

© 2017 Britta Wiese

Physiotherapie,
Krankengymnastik
und mehr.